• Angebot

 
  • osteopathische Behandlung von Kindern und Erwachsenen
  • Klassische Homöopathie und Konstitutionsbehandlungen
  • Kinesiologisches Tapen und therapeutisches Sport -Tapen
  • Beratung und Optimierung der Ernährung für Kinder und Erwachsene (bei Intoleranzen und Unverträglichkeiten, Gewichtsanpassung, sowie für zucker- und glutenfreie Ernährung)

Osteopathie? Was ist das eigentlich?

Die Osteopathie, oder besser die Osteopathische Medizin, beschreibt eine Wissenschaft, Kunst, Philosophie und Therapie. Es geht -allgemein und sehr vereinfacht gesprochen- darum, den Körper als Einheit zu betrachten, seine Problembereiche zu erkennen, zu behandeln und die Selbstheilung anzuregen. Hierzu arbeitet der Osteopath/die Osteopathin vorwiegend mit den Händen, er/sie erspürt im Bindegewebe am gesamten Körper veränderte Spannungsverhältnisse und kann entsprechend reagieren und korrigieren.

Der Körper beginnt so seinen eigenen Heilungsprozess. Die Osteopathische Medizin kann bei vielen Symptomen oder Beschwerden zum Einsatz kommen und eine zuverlässige Hilfe und Therapie sein. Eine Behandlung dauert idR 50-60 Minuten, dann gibt man dem Körper jedoch 3 bis 4 Wochen Zeit, bevor er wieder behandelt wird.